I'm the tank

Antworten
Rass
Frischling
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 16. November 2013, 00:30
Kontaktdaten:

I'm the tank

Beitrag von Rass » Samstag 16. November 2013, 01:20

Hallo allerseits

Mein Name ist Raphy, ich bin 18 Jahre jung und komme aus der Schweiz.

Nun gut, aber wie bin ich hier her gekommen? Um es auf den Punkt zu bringen: Ayamea.
Wer eine erweiterte Fassung hören will soll mich mal drauf ansprechen ;)

Wie man dem Titel bereits entnehmen kann spiele ich bevorzugt die Rolle des Tanks. Dies hat mehrere Gründe:
- Ich habe es einfach im Blut
- Es macht mir Spass mich von überdimensionierten Bossen verprügeln zu lassen ohne mit der Wimper zu zucken (oh wow, schöne Keule, hat mich "fast" umgehauen >.>)
- Ich fühle mich in der Rolle des Beschützers der Gruppe einfach am wohlsten.

Ich habe verschiedene grundsätzlich meistens positive Erfahrungen im Tanken in verschiedenen Games gesammelt:
- WoW
-> 2 Jahre Maintank in einer progressiven Raidgilde (Klasse: Warry)
-> DK und Druide Twink mit denen ich grundsätzlich auch nur getankt habe
-> der gute alte Bär welcher damals seinen ersten AoE Aggrospell erst mit Level 28 bekam (in Erinnerungen schwelg)
- SW:TOR
-> kurzes Anspielen des Games, erfolgreiches Tanken verschiedener Inzen auf unterschiedlichen Levels
- GW2
-> dassselbe wie bei SW:TOR

Zusätzlich hierzu habe ich verschiedene Gamingerfahrungen in unterschiedlichen Genres:
- LoL (1k Wins)
- SC2 (ehemaliges Mitglied eines kleinen Clans)
- Skyrim
- ...

Aktuell habe ich mit FF relativ spontan angefangen zu spielen, das Game gefällt mir jedoch extremst und da ich sowieso gerade eine Phase habe, in der ich nicht weiss was ich Gamen soll bin ich direkt drauf aufgesprungen. Das bedeutet ich habe gerade erst damit angefangen und bin in diesem Sinne noch ein ziemlich grosser Noob hier drin (was sich jedoch aufgrund meiner Neigung zu intensiven Recherchen sehr sehr schnell ändern wird). Danke hierbei noch an Ayamea für die freundliche Überredungskunst ;D

Zu meiner Person: Ich mache aktuell eine Ausbildung als Informatiker mit Ausrichtung Applikationsentwicklung (= Programmierer). Meine Freizeitgestaltung ist grundsätzlich mit Gaming gefüllt. Am Wochenende packt mich jedoch jeweils die Partylust, weshalb ich dann auch gerne extrem ausgiebig in den Ausgang gehe (Goapartys bei denen ich grundsätzlich bis zum Sonnenaufgang verweile). Andere nennenswerte Hobbies liegen im Lesen von Büchern, dem Programmieren, dem Tanz (ausgangsfokussiert, vielleicht sagt euch Shuffle etwas) und der sozialen Interaktion mit meinen Mitmenschen (hierbei spreche ich jetzt vom Reallife). Zusätzlich schreibe ich noch für eine Werbekampagne, die bei jugendlichen Stellensuchenden für Informatikberufe wirbt einen Blog.
Ich bin grundsätzlich eine Person, die immer aufs Extreme geht. In vielen Bereichen versuche ich bis an die Grenzen zu gehen und diese zu durchbrechen. Hierfür stelle ich auch häufig systematische Planungen an, um meine Ziele zu erreichen.
Ausserdem bin ich sehr extrovertiert. Ich kann extrem gut mit Menschen über unterschiedliche Themen sprechen, obwohl ich diese Personen vielleicht gerade mal seit ein paar Minuten kenne.

Ich bin also jemand der lieber zu viel labert als zu wenig.

Wer mich etwas persönlicher kennenlernt wird aber auch erkennen... Habt ihr gedacht dass ich das wirklich schreibe? xD Findet es heraus ;)

Andere Informationen die euch vielleicht noch interessieren könnten:
- Ich lebe noch bei meinen Eltern (keine Angst, die Zeit in denen sie mir den PC-Konsum einschränken wollten liegt weit in der Vergangenheit xD)
- In unserem Haus leben 3 Haustiere: 2 Hunde und eine kleine Kornnatter die mir teilweise auch beim Gamen zuschaut (zuuuckersüss :) )
- Ich bin Single (hab also keine stressige Freundin die mir dauernd befielt den PC auszuschalten xDD)
- [unnötiger Platzhalter der einen guten Eindruck vermitteln soll]
- Meine Haare sind im Leopardenmuster gefärbt (rawrr)
- Teilweise verhalte ich mich auch etwas... katzenähnlich
- Ich bin etwas *hust hust* krank im Kopf
- Meine Musikalischen Interessen sind grundsätzlich sehr variabel. Ich höre so ziemlich jede Musik, so lange sie nicht zu kommerzig bzw. zu Mainstream ist. Folgende Musikstyles gehen mir jedoch nie aus dem Kopf:
-> Neurofunk
-> Darkstep
-> Metal (Im Sinne von NDH, Metalcore)
-> Liquid DnB

Hier noch ein kleines Video zur Ansicht meiner Berufung als Tank:
http://www.youtube.com/watch?v=bxlO8F__7Fk

Und für alle eingesessenen 9Gagger hier noch ne Kartoffel:
Bild

Benutzeravatar
Ayamea
Frischling
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 11. Oktober 2013, 12:03
Wohnort: Luzern
Kontaktdaten:

Re: I'm the tank

Beitrag von Ayamea » Samstag 16. November 2013, 07:02

Muahahaha die Bewerbung ist göttlich xD

Benutzeravatar
Kiria
Malreingucker
Beiträge: 36
Registriert: Montag 19. März 2012, 14:21
Kontaktdaten:

Re: I'm the tank

Beitrag von Kiria » Samstag 16. November 2013, 08:56

Ähm...Wow..? @_@ selten so viel gelesen an einen Morgen.

weiß auch grade nicht ganz was ich schreiben soll...^^''
außer vll man schreibt sich mal ingame? XD

LG Kiria
Das Team Freier Wille. Ein Ex-Blutjunkie, ein mit Kopfgeld gesuchter Austeiger und Mr. Comatose da drüben. Großartig!
Dean Winchester

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast